Einsatzbericht 200
6

Einsatz am 10.09.2012 (Quelle: Feuerwehr Riedrode)

 

Einsatzart: Wasserrohrbruch
Datum / Uhrzeit: Mo., 10.09.2012 / 22:33 Uhr
E-Stelle: Riedrode, Bahnhofstraße
Ausgerückte Fahrzeuge: ■ MTF □ HLF 10/6 ■ RW 1
□ Anhänger-TSA □ Anhänger-TH □ Anhänger-Nachschub
□ Rettungsdienst (NEF, RTW)
□ Polizei
□ Feuerwehr Bürstadt
□ Feuerwehr Bobstadt
  ■ Sonstige Kräfte (Notfalldienst Energie Ried)

Wasserrohrbuch in der Bahnhofstraße

Am 10.09. wurde die Einsatzabteilung um 22:33 Uhr telefonisch von der Leitstelle Bergstraße zu einem Wasserrohrbruch in der Bahnhofstraße alarmiert. Dort traten große Mengen Wasser aus der Fahrbahnmitte sowie vom Straßenrand aus. Da nach der am selben Abend absolvierten Inspektionsübung noch ausreichend Einsatzkräfte in der Wache waren, konnte von einer Alarmierung per Funkmelder abgesehen werden. Die Einsatzstelle wurde von den ausgerückten Feuerwehrleuten abgesichert und dem herbei gerufenen Energieversorger übergeben. Einsatzende war um 23:16 Uhr.

 

Text: David Rennert (Feuerwehr Riedrode)