Einsatzbericht 200
6

Einsatz am 28.01.2016(Quelle: Feuerwehr Riedrode)

 

Einsatzart: Hilfeleistung nach VU
Datum / Uhrzeit: Do., 28.01.2016 / 22:48 Uhr
E-Stelle: B47, Riedrode > Lorsch
Ausgerückte Fahrzeuge:  MTF  HLF 10/6  GW
 Anhänger-TSA  Anhänger-TH □ Anhänger-Nachschub
 Rettungsdienste (3x RTW)
 Polizei (3x Streifenwagen)
 Feuerwehr Bürstadt
   Sonstige Kräfte (StaBI, Presse)

Hilfeleistungseinsatz nach Verkehrsunfall

Am späten Abend des 28. Januars wurde die Einsatzabteilung der Feuerwehr Riedrode zu einem Hilfeleistungseinsatz nach einem Verkehrsunfall auf die B47 in Richtung Lorsch alarmiert. Zwischen der Fahrbahn der B47 und dem parallel verlaufenden Gleisbett lag ein PKW auf dem Dach. Personen befanden sich keine mehr im Fahrzeug. Rettungsdienst und Polizei waren bereits vor Ort. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr sicherten die Unfallstelle ab, stellten den Brandschutz sicher und leuchteten den Einsatzort bis zur abschließenden Bergung des PKW aus. Einsatzende war gegen 00:30 Uhr.

VU B47Ing

Text: David Rennert (Feuerwehr Riedrode)